Kitanetzwerk reicht Unterschriften ein – Dressel: “Für uns ein Ansporn, den Verbesserungsprozess für Krippe und Kita konsequent umzusetzen”

Heute hat das Kitanetzwerk Hamburg rund 19.000 Unterschriften für die Verbesserung der Betreuungsqualität in Krippe und Kita eingereicht. Dazu erklärt SPD-Fraktionschef Andreas Dressel, der bei der Übergabe an den Senat im Rathaus mit dabei war: “Uns verbindet das gemeinsame Ziel, die Betreuungsqualität in Krippe und Kita möglichst schnell und nachhaltig zu verbessern. Wir haben vor diesem Hintergrund in den Haushaltsberatungen beschlossen, Schritt für Schritt einen Betreuungsschlüssel im Krippenbereich von 1 zu 4 und im Elementarbereich von 1 zu 10 in Hamburg zu erreichen. Dafür haben wir uns jetzt auf einen verbindlichen Verbesserungsprozess verständigt, bei dem die Träger dankenswerterweise mithelfen. Für uns sind diese Unterschriften insofern ein Ansporn, diesen Weg in den nächsten Jahren konsequent weiterzugehen. Und klar ist auch: Wenn die Unterstützung des Bundes schneller kommt und größer ausfällt, können wir auch in Hamburg noch schnellere und größere Schritte gehen. Wir haben im Kita-Bereich bisher alle Versprechen eingehalten – und das werden wir auch dieses Mal tun”, so Dressel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>